Mantrailing

Mantrailing = Auslastung pur

Hast Du schon mal was von Mantrailing gehört?

Nein? Gerne kannst Du Dich hier informieren oder bei uns an einer Stunde teilnehmen…
Mantrailing ist eine Personensuche unter Einsatz von Hunden. Dabei wird der ausgezeichnete Geruchssinn der Hunde ausgenutzt. Der Unterschied zwischen einem Mantrailer und anderen Suchhunden besteht darin, dass der Mantrailer bei der Suche verschiedene menschliche Gerüche voneinander unterscheiden kann und sich trotz vieler Verleitungen ausschließlich an den Geruchsmerkmalen der gesuchten Person orientiert. Mantrailer können auch innerhalb von Gebäuden und bebauten Flächen eingesetzt werden.

Mantrailing = Nasenarbeit = Auslastung für Kopf und Körper
  • Mantrailing fördert und fordert den Hund sinnvoll und macht Spaß.
  • Mantrailing ist Spaß für das Mensch-Hund-Team, wobei der hervorragende Geruchssinn unserer Hunde hier die Nase vorn hat.
  • Mantrailing ist eine natürliche und artgerechte Beschäftigung, die den Hund körperlich und geistig fördert und fordert. Und auch Du wirst viel Spaß dabei haben und mit der Zeit mit Deinem treuen Partner ein eingespieltes Team bilden. (Teamwork)
  • Selbstvertrauen und Konzentrationsfähigkeit des Hundes wird gefördert
  • Kommunikation des Hundes wird spürbar (der Hund wird für den Menschen „lesbarer“)
  • Vertrauen des Menschen in den Hund wird gestärkt
  • Reduzierung von Stress beim Hund in Alltagssituationen wird möglich
Mantrailing: sinnvolle Auslastung für jeden Hund und jede Rasse

Beim Mantrailing folgt der Hund dem Individualgeruch einer Person (Versteckperson). Der Individualgeruch setzt sich aus abgestorbene Hautschuppen, Schweiß und kleinste Partikel eines Menschen zusammen, die er beim Laufen verliert. Diese Hautpartikel werden von Bakterien zersetzt und entwickeln bei diesem Stoffwechsel Gase, die der Hund erschnuppern kann.
Da jeder gesunde Hund mit einem fantastischen Geruchssinn ausgestattet ist, ist Mantrailing für jede Rasse und jedes Hundealter geeignet. Infos zum Equipment teilen wir gerne mit.

Mantrailing stärkt die gemeinsame Bindung und gibt Vertrauen für Mensch und Hund

Ziel ist es unter anderem seinen Hund besser lesen zu lernen. Du wirst erkennen, ob er auf dem richtigem Trail ist oder ob er Deine Hilfe benötigt. Beim Mantrailing hat Dein Hund die Nase vorn, und Du musst ihm vertrauen und ihm folgen.

Für ängstliche/unsichere Hunde ist Mantrailing eine gute Beschäftigung, da durch die Erfolgserlebnisse ihr Selbstbewusstsein gestärkt wird.
Vierbeiner, die sich sonst gerne durch verlockende Reize ablenken lassen, können beim Trailen in ihrer Konzentration gelenkt werden. Mantrailing schult die Konzentration auf die Geruchsspur, so dass Wild, Fahrradfahrer oder andere Hunde uninteressant werden können.

Mantrailing rund um Ennepetal

Die Mantrailing-Stunden finden im Ennepe-Ruhr-Kreis (Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm, Breckerfeld, Sprockhövel, Witten, Wetter, Herdecke), Wuppertal, Halver, Radevormwald, Remscheid, Lüdenscheid, Iserlohn, Hagen, Hohenlimburg und Umgebung statt.

Ein Hund wird Dir nie von dem, was er von den Gerüchen der Welt weiß, erzählen können, aber Du weißt, wenn Du ihn beobachtest, dass Du darüber fast gar nichts weißt.

Mary Oliver (US-amerikanische Dichterin), 1992

Folge uns auf:

Kontakt

CANIS MERACUS
Die etwas andere Hundeschule
Ewald-Oberhaus-Str. 9
58256 Ennepetal
Telefon: 02333 839324
E-Mail: info@canis-meracus.de

Geschäftszeiten

Montag – Freitag:
15:30 – 20:30 Uhr
Samstag:
10:00 – 16:00 Uhr

weitere Zeiten nach Vereinbarung

Mitglied bei:

© 2021 | CANIS MERACUS
Website erstellt von Manuskript Mediendesign & mehr