Hundeschule Witten

Deine Hundeschule für Witten und Umgebung

Die Hundeschule für Witten freut sich darauf Dich bei der Erziehung Deines Hundes zu unterstützen und Dir dabei andere Herangehensweisen in der Erziehung von Hunden zu vermitteln.

Ich helfe Dir in Gruppen- oder Einzelstunden Deinen Hund – aber auch in gewisser Weise Dich als Mensch – zu schulen, damit Du die Bedürfnisse Deines Hundes verstehst. Ich coache Dich sehr intensiv damit das Gelernte möglichst schnell ins Blut übergeht. Ich stärke Dich dort, wo Du noch unsicher bist. Eine Lösung auf Knopfdruck gibt es hier selbstverständlich nicht. Dranbleiben und vertiefen führt zu Deinem gewünschten langfristigen Erfolg.

Das Ziel ist Dich und Deinen Hund in ein einzigartiges Mensch-Hund-Team zu verwandeln.

Erziehung Canis Meracus hundeschule Ennepetal

Die Philosophie

Hundeerziehung ist ein wichtiges Thema für Hundebesitzer und sollte vernünftig realisiert sein. Keiner möchte seinen Hund unter Schmerzen und Zwang erziehen oder zu sehr verwöhnen und eventuell so zu Fehlverhalten ermutigen. Das verstehe ich. Daher wende ich hundegerechte Erziehungsmaßnahmen und Regeln an, die notwendig sind, um ein harmonisches Zusammenleben zwischen Halter und Tier zu vereinbaren. Die Philosophie basiert u.a. auf neurobiologischen Grundlagen und wird individuell auf jedes Mensch-Hund-Team abgestimmt.

Es spielt ganz viel in die Erziehung mit rein. Die Persönlichkeit Deines Hundes, die Persönlichkeit des Menschen selbst; hinzu kommt die Rasse und die damit verbundene Instinktveranlagung sowie die verschiedenen Lebensmodelle. Ein großer Aspekt um Deinen Hund zu verstehen sind die vier Instinktbereiche:

  • der Jagdinstinkt
  • der Territorialinstinkt
  • der Sexualinstinkt
  • der soziale Rudelinstinkt

Etwas, dem die Hunde in freier Wildbahn selbstständig nachkommen würden. Das Verteidigen des Reviers, die Flucht vor Feinden, das Suchen und Finden von Nahrung. In den eigenen vier Wänden ist das wiederum eine ganz andere Geschichte und es ist fast unmöglich für Deinen Hund, selbstständig seine Bedürfnisse zu befriedigen. Er braucht unsere Hilfe. Sonst ist eine Konsequenz, dass ihn die Langeweile zu fehlerhaften Verhalten wie übermäßige Aggression oder Apathie drängt.

Daher möchte ich, dass wir uns in meiner Hundeschule fragen: „Was will mein Hund?“

Für eine sichere Bindung ist es wichtig, dass der Hund das zusammen mit seiner Bezugsperson lernt.  Es muss ein echtes und entspanntes Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Hund aufgebaut werden. Der Hundehalter muss den Aufbau einer primären sozialen Bindung mit seinem Hund anstreben. Um dies erfolgreich durchzuführen, bedarf es Zeit und Geduld. Die Bezugsperson braucht ausführliche Kenntnisse über den anderen (also seinen Hund) und dessen persönliche Bedürfnisse. Man hat gleiche/überlappende Ziele und Interessen und hat dadurch das Bedürfnis mit dem anderen etwas gemeinsam zu tun und zu erleben.

bedürfnisse Canis Meracus hundeschule Ennepetal
Vorbild sein Canis Meracus hundeschule Ennepetal

Erfolgreiche & ganzheitliche Hundeerziehung

Teamcoaching, artgerechte Beschäftigung und Erziehung ergeben ein ideales Zusammenleben mit Deinem Hund und eine gute Mensch-Hund-Beziehung.

Es ist ein Tierrecht, dass eine hundegerechte Erziehung umgesetzt wird. Daher möchte ich, dass wir uns von Hilfsmitteln wie Leckerchen, Stachel-, Würge- und Erziehungshalsbändern oder einschneidenden Erziehungsgeschirren distanzieren. Außerdem möchte ich nicht, dass wir oberflächliche Beziehungen aufbauen, die auf Missverständnis und einem Bestrafungs- und Belohnungssystem beruhen. Das heißt auch Clicker und andere „positive Verstärkung“ wird hier keine Anwendung finden. 

Mit meiner langjährigen Erfahrung und Expertise zeige ich Dir, wie Du Deinen Hund verstehst und wie Du zu einer richtigen Bezugsperson für ihn wirst.

Die Bezugsperson –
  • ist sicher, gibt klare Grenzen
  • ist Vorbild
  • erzeugt positive Emotionen
  • sorgt für Selbstsicherheit (nicht verwechseln mit Selbständigkeit!)
  • erkennt die Bedürfnisse seines Hundes und befriedigt sie

Was lernst Du hier in der Hundeschule:
  • Kommunikation (lerne Deinen Hund lesen – seine Körpersprache ­– und ihn damit zu verstehen)
  • artengerechte Beschäftigung und Auslastung (seinen Veranlagungen erkennen und zu bedienen)
  • den Hund ganzheitlich zu sehen
  • seine Persönlichkeit zu akzeptieren
  • Beziehung und Edukation statt Training und Tricks
  • sorge für die Sicherheit Deines Hundes und nicht umgekehrt
canis hundeschule ennepetal
Canis Meracus hundeschule Ennepetal

Das Angebot für Hundeschule Witten

Wir beginnen unsere gemeinsame Arbeit in einem ersten Gespräch miteinander. Ganz klassisch möchte ich Dich und Deinen Hund kennenlernen. Ich möchte wissen, wie euer aktueller Stand ist und in welche Richtung ihr euch entwickeln möchtet. Wir besprechen dementsprechend bevorzugte Ziele.

Die Stunden finden einzeln oder in Gruppen statt. Bei den Gruppenstunden ist an Hunderassen und Altersgruppen alles vertreten. So schaffen wir alltagsnahe und realistische Situationen, die ihr gemeinsam bewältigen könnt. Es gibt keine sinnlosen Tricks und wir bestechen auch nicht mit Futter/ Leckerchen oder lenken mit Spielzeugen ab. Unser Zauberwort ist die beidseitige Kommunikation, das Verständnis und eine passende Beschäftigung. 

Für Welpen und Junghunde gibt es eine professionelle Begleitung, bei dem Du und Dein Welpe als Team zusammenwachsen sollen. Ihr geht sozusagen die ersten gemeinsamen Schritte im Leben direkt zusammen und könnt in der Anfangsphase – die außerordentlich bedeutsam ist – Vertrauen, Geborgenheit und Sicherheit festigen.

Mantrailing

Mantrailing als artgerechte Beschäftigung für Deinen Hund

Neben den unterschiedlichsten Beschäftigungen versteht sich unter Mantrailing eine Rassenübergreifende und sehr universal erfolgreiche Methode. Über den Geruchssinn der feinen Hundenase, wird eine Person aufgespürt. Weitere Vorteile für Dich und Deinen Hund sind:

  • natürliche und artgerechte Auslastung
  • stärkt die Mensch-Hund-Beziehung
  • fördert und fordert den Hund
  • gegenseitiges Vertrauen wird gestärkt

Wenn Du weitere Informationen über Mantrailing erlangen möchtest, berate ich Dich gerne dahingehend.

Mehr über Mantrailing hier: …weiterlesen

mantrailing Canis Meracus hundeschule Ennepetal
Kind und Hund

Kind & Hund

Die Hundeschule hilft Kindern dabei zu echten Hundekennern zu werden

Ich stelle in meiner Hundeschule ein kindgerechtes und familientaugliches Beratungsangebot bereit, um Aufklärung für eine die Beziehung zwischen Kind und Hund zu stärken. Viele Kinder wünschen sich einen Hund, aber es gibt auch einige, die Angst vor Begegnungen mit Hunden haben. Durch eine richtige Aufklärung für Kinder kann die Angst besiegt werden. In diesem Bereich lernen die Kinder folgendes:

  • richtiges Verhalten im Umgang mit Hunden
  • ein Hund ist kein Spielzeug
  • respektvoller Umgang mit Tieren
  • Konsequenzen der Anschaffung eines Hundes
  • Basiswissen über Hunde

Für weitere Fragen biete ich umfassende Beratungen an. Außerdem kann ich eine kindgerechte Aufklärung in Schulen, Kindergärten oder Vereinen durchführen.

Über uns

Die Beraterin, die ihren Unterricht in der Hundeschule Canis Meracus gibt, trägt den Namen Salome Züwerink. Sie ist eine ausgebildete Hundeerziehungsberaterin und ausgebildeter Mantrailing Coach.

Sie hat erfolgreich ihre Hundeerziehungsberatungs-Ausbildung bei Jan Nijboer, Natural Dogmanship® bestanden. Auch die Mantrailing Coach Ausbildung bei Sabine Ernst, Nature Based Mantrailing war sehr erfolgreich.

Mit von der Partie ist ihr Hund Fin, ein altdeutscher Schäferhund-Rüde, der von Mantrailing und Apportieren gar nicht genug bekommen kann.

Canis Meracus freut sich, Dich in der Hundeschule begrüßen zu können!

Folge uns auf:

Kontakt

CANIS MERACUS
Die etwas andere Hundeschule
Ewald-Oberhaus-Str. 9
58256 Ennepetal
Telefon: 02333 839324
E-Mail: info@canis-meracus.de

Geschäftszeiten

Montag – Freitag:
16:30 – 20:30 Uhr
Samstag:
10:00 – 16:00 Uhr

weitere Zeiten nach Vereinbarung

Mitglied bei:

Lokales:

© 2021 | CANIS MERACUS
Website erstellt von Manuskript Mediendesign & mehr